Ölpreisabsturz ist Kaufchance für Ölaktien

Der Ölpreis leidet aktuell doppelt. Die Corona-Pandemie drückt auf die Nachfrage und Förderstaaten wie Russland und Saudi-Arabien liefern sich einen Preiskampf und fluten den Markt mit Öl, was zu einem erhöhten Angebot führt.  Lässt man das Jahr 2008 und das Jahr 1998 außer Acht, so hat der Ölmarkt noch nie einen Nachfrageschock dieser Größenordnung erlebt, und nach dem, was wir jetzt schon sehen, wird sich dies über viele Jahre hinweg langfristig auf die Angebotsdynamik der Ölindustrie auswirken. Es wird geschätzt, dass die Ölnachfrage derzeit um bis zu 25 Millionen Barrel/Tag (-25% im Jahresvergleich) zurückgegangen ist, eine Folge davon, dass sich

Zeitalter der Sachwerte-Investitionen

Die europäische Zentralbank animiert die Bürger zum Verschulden. Aufgrund niedriger Zinsen ist das Schuldenmachen für viele Bürger lukrativ und für die Investoren ein Hebel für ihr Eigenkapital. Genau dies führt zu einer großen Umverteilung. Das klassische Sparen hingegen führt zum Verlust des Vermögens, weil es nach Abzug der Inflation deutlich an Kaufkraft verliert. Wer weiter fleißig spart wird mit der Zeit durch die Geldpolitik der Notenbanken enteignet. Wer jetzt blind der Masse hinterherrennt, hat den Ernst der Lage nicht verstanden. Der deutsche Sparer muss sein Sparverhalten ändern. Er muss neu darüber nachdenken, wie er sei Geld fürs Alter anlegen will.

Edelmetalle-Strategie: Bekommen wir eine Jahrzehnt-Chance?

Jede Äußerung zur Geldpolitik der Notenbank als auch im Handelskonflikt bewegt die Kapitalmärkte. Die politischen Spannungen nehmen immer weiter zu. In Europa wächst die Konjunktur immer langsamer. Die Europawahl war ein Sieg der Populisten. Dazu droht Europa ins Visier von Trump zu gelangen. Insbesondere Deutschland ist ihm ein Dorn im Auge. Denn mit keinem anderen Land hat Deutschland solch einen großen Handelsüberschuss wie mit den USA. Im vergangenen Jahr betrug dieses Defizit wohl fast 50 Milliarden Euro. Donald Trump hat das hohe Defizit seines Landes im Geschäft mit Deutschland bereits häufiger kritisiert und mit Zoll-Maßnahmen gegen die deutsche Automobilindustrie gedroht.

Kapitalanlage Gold als Diversifikation

Gold ist ein Edelmetall und dient seit Jahren als Werterhalt-Investment. Der größte Nachfragemarkt für Gold ist die Schmuckindustrie. Der weltweit größte Abnehmer von Gold ist Indien. Denn für die Inder bedeutet Gold Reichtum. So wie bei vielen anderen Wertanlagen, entsteht der Goldpreis immer aus Angebot und Nachfrage. Gold gilt als krisensichere Kapitalanlage und wird auch als “Flucht in den sicheren Hafen” bezeichnet. Die Geldmenge kann von den Zentralbanken erweitert werden, ohne dass ein wirklicher Wert dahintersteckt. Gold dagegen ist nicht beliebig vermehrbar – seine Menge ist auf natürliche Weise begrenzt. Deswegen kann Gold als klassischer Sachwert seinen Wert kaum verlieren.

Vermögenswirksame Leistungen

Extra-Geld vom Arbeitgeber bekommen Sie ganz einfach! Viele Arbeitnehmer lassen sich jährlich viel Geld durch die Lappen gehen. Vermögenswirksame Leistungen sind zusätzliches Geld vom Arbeitgeber, das Sie zum Vermögensaufbau nutzen sollten. Beamten und Angestellten im öffentlichen Dienst stehen monatlich 6,65€ zu. Für Angestellte gilt der maximale Betrag von bis zu 40€ im Monat. Fragen Sie Ihren Arbeitgeber nach Vermögenswirksamen Leistungen. Sollte er nicht den vollen Betrag zahlen, können Sie den Betrag selbst auf 40 Euro aufstocken. Bei der Anlage des Geldes haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Anlageformen. Ebenfalls können Sie damit Ihre Altersvorsorge aufstocken. Empfehlenswert ist ein Aktienfonds, da

Copyright 2017 by Michael Linke | realisiert durch Webdesign Cottbus

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen